Für den Inhalt dieser Seite ist eine neuere Version von Adobe Flash Player erforderlich.

Adobe Flash Player herunterladen
MITGLIEDSCHAFT

Warum sollte ich Mitglied werden?
Gilt dies nur für Beamte?
Wie werde ich Mitglied?
Finanzielle Verpflichtungen in der Mitgliedschaft
Was passiert mit meinem eingezahlten Geschäftsguthaben?
(Verzinsung, Rückzahlung usw...). ?

Vergünstigungen für Mitglieder
Unsere Sprechzeiten


Warum sollte ich Mitglied werden?
Wohnen bei uns ist mehr als nur ein Dach über dem Kopf. Wohnen ist für uns
Gemeinschaft und Wohnen ist Leben.
Bei uns steht der Gedanke des Für- und Miteinanders im Vordergrund.
Jeder Mieter ist gleichwertiges Mitglied und kann sich auf demokratischer
Basis für seine Interessen einsetzen. Jährlich finden Wahlen von Aufsichtsräten
statt. Diese sind eine wichtige Unterstützung für die Arbeit in den Vorständen. 
Warum sind bei uns die Mieten so günstig ? Ganz klar:
Wir sind kein Unternehmen, das ausschliesslich auf wirtschaftlichen Gewinn aus ist.
Unsere Genossenschaft besteht aus ihren Mitgliedern - sie sind das Unternehmen.
Überschüsse werden hier zum Wohl aller eingesetzt und fliessen unter anderem
in umweltgerechte Pflege und in den Ausbau unserer Wohn- und Lebensräume ein.
Denn schliesslich sind alle Mieter durch die erworbenen Anteile an unserer
Genossenschaft beteiligt, und haben bei Entscheidungen durchaus ein Wörtchen
mitzureden. Und wer knöpft sich schon selbst eine überhöhte Miete ab!
Mal angenommen, Sie ziehen in eine von unseren Genossenschaftswohnungen.
Dann haben Sie sich für eine Wohnform entschieden, die eigentlich genau zwischen
Miete und Eigentum liegt. Sie zahlen statt der sonst üblichen Miete eine
Nutzungsgebühr und besitzen Anteile an der Genossenschaft.
So können Sie zum Beispiel sicher sein, dass der Einzige, der in Ihrer Wohnung
Eigenbedarf anmelden kann, Sie selbst sind. Sie haben mit Ihrem Einzug ein
Dauernutzungsrecht erworben und sind nicht mehr so hässlichen Erscheinungen
wie Vermieterwillkür und Immobilienspekulation ausgesetzt. Sie wohnen in einer
Genossenschaft also genau so lang wie Sie möchten - und keine Sekunde
weniger! Unsere Wohnungen sind keine Spekulationsobjekte, sondern
Lebensraum mit höchstmöglicher Wohnqualität zu bezahlbaren Preisen.
Um diese Qualität zu halten und auszubauen, ist regelmässige professionelle
Pflege notwendig. Und zwar innen wie aussen.
So sind wir ständig damit beschäftigt, kleinere und grössere Reparaturen 
auszuführen, Fassaden und Dächer zu renovieren, Heizungen zu modernisieren
und vieles mehr. All diese Arbeiten werden sorgsam organisiert und koordiniert,
so dass der Wert der Wohnanlagen für jedes Mitglied erhalten bleibt.
Und zwar nicht nur heute und morgen oder nächste Woche sondern bis in die
nächsten Generationen.
nach oben

Gilt dies nur für Beamte?
Nein! Die Genossenschaft wurde 1912 von Beamten gegründet.
Mittlerweile kann jeder Mitglied im Beamten-Wohnungsbauverein werden.
nach oben

Wie werde ich Mitglied?
Der Weg in unsere Genossenschaft ist denkbar einfach.
Entweder Sie sind das geborene Mitglied, d.h.: Ihre Eltern wohnen in einer
Genossenschaft und haben Anteile für Sie erworben.
Oder Sie rufen uns an unter 0212 - 4 30 20 bzw. senden uns eine Email,
damit wir den Kontakt zu Ihnen herstellen können.
Vielleicht finden Sie auch direkt den Weg in unsere Geschäftsstelle,
damit wir Ihre Fragen in einem persönlichen Gespräch erörtern und die
notwendigen Formalitäten in die Wege leiten können.
nach oben

Finanzielle Verpflichtungen in der Mitgliedschaft
Jedes Mitglied muß vier Anteile übernehmen. Der Wert eines Anteils wurde
auf EUR 325,00 festgesetzt. Somit muß jedes Mitglied EUR 1300,00 an
Geschäftsguthaben einzahlen. Solange Mitglieder noch keine Genossenschafts-
wohnung bewohnen, kann das Geschäftsguthaben in Raten von EUR 25,00
pro Monat gezahlt werden. Die Zahlung erfolgt per Lastschrifteinzug, wobei
der Einzugstag am 01. oder 15. eines jeden Monats gewählt werden kann.
Wenn eine Genossenschaftswohnung einem Mitglied zugewiesen wird,
sollte das Geschäftsguthaben voll eingezahlt worden sein.
nach oben

Was passiert mit meinem eingezahlten Geschäftsguthaben?
Die Einzahlungen von Geschäftsguthaben werden Ihrem Mitgliedskonto
gutgeschrieben. Ihre eingezahlten Beträge werden generell nicht verzinst.
Die Mitgliederversammlung kann jedoch den Beschluß fassen, Dividende
aus dem Gewinn auf die eingezahlten Anteile auszuschütten.
Die Geschäftsanteile können mit einer Frist von 2 Jahren zum Jahresende
gekündigt werden. Ihr eingezahltes Guthaben wird nach Ablauf der
Kündigungsfrist, jedoch erst nach Feststellung des Jahresabschlusses durch
die Mitgliederversammlung ohne Einbehalte an Sie wieder ausgezahlt.

Vergünstigungen für Mitglieder
Exklusiv für unsere Mitglieder haben wir Sonderkonditionen bei Unternehmen
in Ihrer Nähe ausgehandelt. Alle Unternehmen werden gesondert unter dem
Navigationspunkt Kooperationspartner aufgeführt.
Beim Einkauf bitten wir jeweils Ihren Mitgliedsausweis vorzulegen.
Wie Sie sehen, hat es erhebliche Vorteile im Beamten-Wohnungsbauverein
Mitglied zu sein - nicht nur als Wohnungssuchender.
Informieren Sie Freunde und Bekannte.

Unsere Sprechzeiten:
Zu einem persönlichen Gespräch in unserer Geschäftsstelle stehen wir Ihnen
zu nachfolgenden Zeiten zur Verfügung:
Montag:        08.00 bis 12.00 Uhr und von 13.00 bis 18.00 Uhr
Dienstag:      08.00 bis 12.00 Uhr und von 13.00 bis 17.00 Uhr
Mittwoch:      08.00 bis 12.00 Uhr und von 13.00 bis 16.00 Uhr
Donnerstag:  08.00 bis 12.00 Uhr und von 13.00 bis 16.00 Uhr
Freitag:        keine Sprechstunde

nach oben

_______________________________________________________________

Beamten-Wohnungsbauverein Solingen eG
Tel.: 0212 - 4 30 20 • Fax: 0212 - 4 45 14
Beckmannstr. 70a • 42659 Solingen

Beamten-Wohnungsbauverein Solingen eG | 2007